TV-EDU195 Englischsprachige Studiengänge im Ausland ✶ Studienberatung2go!

Nun eine Frage, die mir fast wöchentlich gestellt wird: Janine, kann man im Ausland englischsprachig studieren?

Hallo??? Welche Sprache spricht man wohl in England, USA, Kanada, Australien, Neuseeland? (Scherz). Okay! Gemeint sind natürlich Länder, bei denen man auf den ersten Blick nicht darauf kommen würde, dass diese auch in englischer Sprache Studiengänge anbieten. Und davon gibt es eine ganze Reihe.

Viele europäische Länder bieten mittlerweile englischsprachige Studiengänge an. Dies sind vor allem Masterprogramme, für die die Hochschulen gerne auch internationale Studierende gewinnen möchten, ob für Naturwissenschaften, Medizin, Wirtschaft oder Technik. Auch in Deutschland werden immer mehr englischsprachige Masterstudiengänge angeboten.

Relativ neu sind allerdings englischsprachige Bachelorstudiengänge. Traditionell werden in dieser Sprache vor allem Studiengänge im Bereich Wirtschaft an Fachhochschulen und Universitäten angeboten. International business administration und Kulturwirtschaftliche Studiengänge sind da nur einige Beispiele. Ob in den Niederlanden, Belgien, Dänemark oder Schweden – englischsprachige Wirtschaftsprogramme gibt es da mehrfach.

Im Bereich Medizin bieten einige osteuropäische private Hochschulen englischsprachige Studienprogramme an. Neu ist, dass allein acht niederländische Universitäten Psychologie seit diesem Jahr in englischer Sprache anbieten. Euer Vorteil: Ihr braucht nicht mühsam die Landessprache zu lernen. Englisch ist für viele deutsche Abiturienten die erste Fremdsprache, die ja oft seit der Grundschule erlernt wird.

Auf unseren Länderseiten findet ihr entsprechende Hinweise.