TV-EDU140 Tier- und Viehhaltung (Equine, Business & Sports) studieren an der Van Hall Larenstein 

Tier- und Viehhaltung

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife
Dauer: 4 Jahre
Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache: Niederländisch und Englisch | Sprachkurse findest du hier
Land: Niederlande

Mehr Infos und Anmeldung unter http://bit.ly/1S7vQW8 oder http://bit.ly/1LuRlAR

In den Niederlanden gilt die Viehhaltung als sehr dynamisch und auch auf internationaler Ebene können die Niederländer ein Wörtchen mitreden. Nehmen wir zum Beispiel den Pferdesektor mit seinen ca. 415.000 Reitern und den bis zu 70.000 Pferdehaltungsbetrieben, die insgesamt einen Umsatz von 1,3 Millionen Euro erwirtschaften.

Oder aber man betrachte die Viehhaltung, mit 12 Millionen Schweinen, 1,4 Millionen Milchkühen und 45 Millionen Legehennen. Das niederländische Produktionsniveau ist hoch und dessen Qualität ebenfalls. Molkereiprodukte, Fleischwaren und Eier sind wichtige Exportgüter. Aber wir „exportieren” auch unsere Viehhalter und Experten in die ganze Welt!

Da die Produktion in der Viehwirtschaft immer mehr zunimmt, treten damit die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere in den Vordergrund. Gesundheit und Ökonomie sind in diesem Studium das Hauptanliegen, genauso wie Unternehmensführung, Marketing und Innovation. Dieser Sektor kann gut ausgebildete Experten wie dich gebrauchen!
In diesem Studiengang wirst du für die folgenden Berufsfelder ausgebildet:

  • Equine Sports and Business
  • Applied Animal Science
  • Livestock Management
  • Nutztierwissenschaften
  • Viehhaltung

Berufsaussichten

Die Qual der Wahl! Denn das Studienprogramm ermöglicht dir viele berufliche Richtungen.
Du kannst als Berater, Werbeagent, als kommerzieller Mitarbeiter oder als Sachbearbeiter bei einer Bank oder Versicherungsagentur Karriere machen. Auch als Betriebsleiter oder aber als Milchbauer stehen dir chancenreiche Aussichten offen.

Innerhalb des Pferde(sport)sektors kannst du Events organisieren oder als Projektleiter, Manager, Sachbearbeiter oder wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig sein. Was hältst du von einer Stelle in der British Horse Society? Mit einem Abschluss in dieser international orientierten Ausbildung stehen dir alle Türen offen!

Ansprechpartner
Infodesk VHL
Tel: +31 (0) 26 369 55 66
E-Mail: info@VHLuniversity.de
Internet: www.VHLuniversity.de