TV-EDU130 Vitality and Tourism Management studieren an der HZ University of Applied Sciences

Erfahrungsbericht: Vitality and Tourism Management studieren

Das Studium Vitality & Tourism Management

Viele Menschen sind heutzutage immer mehr auf ihren Lebensstil, ihre Gesundheit und Lebensqualität bedacht. „Vitality and Tourism Management“ ist die Antwort auf den wachsenden Bedarf an Vitality- und Wellness-Managern in der Hotel- und Freizeitindustrie, aber der Studiengang konzentriert sich ebenso auf sachkundige Berater in Firmen und Instituten.

Studienverlauf

Um gründlich auf deinen zukünftigen Beruf vorbereitet zu sein, arbeitest du während deines Studiums an konkreten Aufgaben aus der Praxis. In den ersten beiden Jahren führst du Projekte durch, für die du berufliche Probleme analysierst und löst. Jedes Projekt ist in theoretische Vorlesungen und Schulungen eingebettet, z. B. zu den Themen Marketing, Geschäftsführung, Gastgewerbe und Personalmanagement. Von Beginn an eignest du dir praktische Berufserfahrung an, indem du in Unternehmen tätig bist.

Abschluss

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erwirbst du den Titel Bachelor of Business Administration.

Zulassungsvoraussetzungen

Erwartet wird mindestens die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife. Wer über 21 Jahre alt ist und mindestens die Fachoberschulreife mitbringt, kann an einem Zulassungstest teilnehmen. Eine Zulassungsbeschränkung gibt es nicht.

Sprache

Das Studium wird in englischer Sprache angeboten. Englisch bis zum Abitur ist ausreichend.
Kontakt
Wim van der Mark
E-Mail: wmark@fh-zeeland.de

HZ University of Applied Sciences
Edisonweg 4
4382 NW Vlissingen
The Netherlands