TV-EDU107 Gesundheitswissenschaften - Bachelor / Master an der Universität Twente

Erfahrung Gesundheitswissenschaften

In diesem Studiengang geht es um die Verbesserung der Organisation und der Qualität des Gesundheitswesens. Wie erzielt man – bezahlbar und effizient – die beste Versorgung der Patienten?

Das Gesundheitswesen ist ständig in Bewegung: Wachsende Kosten, technische Innovationen, die Marktwirkung und zunehmende Überalterung verlangen nach Profis, die imstande sind, die Entwicklungen im Gesundheitswesen zu analysieren und die Versorgung optimal zu organisieren. An der University of Twente wird man zu einem solchen Profi ausgebildet.

Ein Gesundheitswissenschaftler will die Versorgung der Patienten so gut wie möglich einrichten. Dafür analysiert er den Prozess der medizinischen Versorgung – von der Diagnose über die Behandlung bis zur Nachsorge – und versucht, den gesamten Prozess zu optimieren. Manchmal liegt die Verbesserung im Einsatz neuer Technik, manchmal in der Wahl einer anderen Organisationsform.

Typisch für die Ausbildung in Twente sind die vielen Projekte, in denen die erlernte Theorie sofort auf Probleme aus der Praxis angewandt wird. Das Studium zeichnet sich zudem durch eine Kombination von biomedizinischen, betriebswirtschaftlichen und technologischen Aspekten der Gesundheitspflege aus. Dank dieser Kombination sind Absolventen in der Lage, z.B. den Einfluss neuer medizintechnischer Entwicklungen zu beurteilen und neue Versorgungskonzepte zu entwickeln.

Improving quality and efficiency in healthcare by focusing on the design and evaluation of medical-technological, organizational and patient-centred interventions and their application.

Health Sciences investigates how financing systems, organizational structures, administrative processes and social factors affect access to healthcare, the quality and cost of healthcare, and ultimately our health and well-being. Its foundation is in management principles and in the social sciences. Health Sciences is essential to improving health and patient-centred care.

Health scientists at the University of Twente know how to translate results from fundamental and applied clinical research into state-of-the-art healthcare provision. The central focus is on improving patient-centred care using medical and information technology. At the start of the programme you will choose between two specializations: Health Services & Management and Health Technology Assessment & Innovation.

With a Master of Science degree in Health Sciences, you will be ideally suited to tackle a high-level job in healthcare, such as a management post at a healthcare institution, a policy-maker with a government agency, or even a global healthcare innovator. You might also opt for a career in research or take up a position with a semi-governmental agency or a healthcare insurer.

Kontakt

University of Twente
Mail: study@utwente.nl
Phone: +3153 489 5489
Website: www.utwente.nl