TV-EDU Ep. 225 – Zweitstudium in Medizin? ✶ Studienberatung2go!

Heute habe ich ein Thema, das für diejenigen interessant ist, die schon ein Studium abgeschlossen haben und nun ein Medizinstudium aufnehmen wollen – die sogenannten Zweitstudienbewerber.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat, kann nicht mehr so einfach ein weiteres Studium anhängen. Dies gilt erst recht, wenn es in dem gewählten Studiengang mehr Bewerber als Plätze gibt, wie im Fach Humanmedizin.

Wer ein Medizinstudium an einer staatlichen Hochschule absolvieren möchte, kennt das Problem: Viel mehr Bewerber als Plätze. Um denen, die schon mal ein Studium abgeschlossen haben eine Chance zu geben, hat man drei Prozent der Studienplätze für diese Zweitstudierenden reserviert. Diese drei Prozent werden nur nicht, wie sonst üblich nach, über die Abinote oder Wartezeit vergeben, sondern hier wird ein Punktesystem angewendet.

Entscheidend sind die Abschlussnote des Erststudiums und die angeführten Gründe für das neue Studium. Nach diesen ermittelten Punkten werden dann alle Bewerber sortiert und in eine Rangfolge gebracht.

Die Bewerbung erfolgt über die Stiftung für Hochschulzulassung , die auch eine Menge Infos zum Zweitstudium auf ihrer Website www.hochschulstart.de liefert. Wer mehr erfahren will, sollte unsere Website www.studieren-Medizin.de besuchen.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 224 – Studieren bei den Nachbarn in Dänemark? ✶ Studienberatung2go!

Infos zum Studium in Dänemark gibt’s auf http://www.studieren-in-daenemark.de !

Immer wieder erreichen mich Fragen zum Studium in Dänemark. Daher gibt es heute mal ein paar Infos zu diesem außergewöhnlichen Studienland.

Beliebtes Urlaubsland und guter Studienstandort!

Dänemark ist schon lange bei den Deutschen als beliebtes Urlaubsland bekannt. Und in den letzten Jahren macht es immer mehr als Studienland von sich reden, denn immer mehr Deutsche zieht es zum Studium in den Norden, dorthin, wo die glücklichsten Menschen der Welt leben. Und Dänemark hat da Studieninteressierten einiges zu bieten: Ein kostenfreies Studium an Universitäten und Universities of applied sciences mit exzellentem Ruf und ein Vielzahl englischsprachiger Studiengänge, sowohl in einem Bachelor als auch im Masterstudium.

Dänisch lernen oder auf englisch in Dänemark studieren?

Die dänische Sprache ist da sicherlich ein Hindernis. Wer Glück hat, konnte diese Sprache in der Schule erlernen, aber das betrifft wohl in erster Linie nur diejenigen, die in der Nähe zu Dänemark aufgewachsen sind. Ansonsten bieten Sprachkurse, die allerdings langwierig sind, die Möglichkeit, die dänische Sprache zu erlernen. Am leichtesten ist es daher sicherlich, ein Studium in englischer Sprache zu beginnen. Einen Überblick bietet da unsere Website www.studieren-in-daenemark.de.

Bewerbung für das Studium in Dänemark

Wer sich bewerben will, muss Fristen einhalten. Bis zum 15. März des Jahres, in dem man mit dem Studium dort beginnen will, muss man sich beworben haben. Das geht auch, wenn das Abizeugnis noch nicht vorliegt. Das deutsche Abiturzeugnis wird problemlos anerkannt, genauso wie Bachelorabschlüsse. Möglicherweise werden aber noch zusätzliche Nachweise verlangt. Man kann sich für maximal acht Studiengänge bewerben. Die Bewerbung erfolgt über eine dänisch- bzw. englischsprachige Website bei der www.optagelse.dk

Mehr erfahren und wie es weiter geht

Wenn ihr mehr über diese wunderbare Studienland erfahren wollt, besucht unsere Homepage www.studieren-in-daenemark.de oder lasst euch beraten!
Se dig i Danmark!

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 223 – Nickos Erfahrungsbericht: Lehramt Sekundarstufe I an der Hogeschool Utrecht

In Holland Lehramt studieren – überall in Europa Lehrer werden
Es versteht sich von selbst, dass Lehrer sich bestens mit ihren Fächern auskennen müssen. Mindestens eben so wichtig ist, dass sie ihren Schülern das Wissen auch verständlich machen können. Als Lehrer bist du zudem Lotse deiner Schüler und musst Projekte, Fahrten und andere Aktivitäten organisieren.

Der Studiengang Teacher Education am Instituut Archimedes schließt mit dem Bachelor of Education (B.Ed) ab, den du nach vier Jahren ablegst. Nach dem ersten Studienjahr hast du die Möglichkeit, ein zweites Studienfach hinzuzunehmen. In diesem Fall schließt du das Studium nach insgesamt fünf Jahren mit einem Doppelbachelor ab.

Weitere Infos zum Studiengang gibt es auf http://www.international.hu.nl oder auf http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/lehrerausbildung/lehramtsstudium-sek-i-englisch/hogeschool-utrecht

Mit diesem Abschluss bist du dazu qualifiziert, an den folgenden Schultypen in den Niederlanden zu unterrichten:

Die ersten drei Jahr der Sekundarstufe (HAVO und VWO)
Berufsbildende Schulen, Colleges und Special Education (VMBO, MBO)

In allen anderen EU-Staaten kannst du die Anerkennung als Lehrbefähigung beantragen; zum Beispiel in Deutschland für die Sek. I, für die untere Sekundarstufe des britischen Systems oder die Mittelstufe des International Baccalaureate. Nach einem Anerkennungslehrgang kannst du dann in diesen Ländern als Lehrer tätig werden. Mehr Informationen hierzu hält das Instituut Archimedes – School-of-European-Teacher-Education bereit.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 222 – Vanessas Erfahrungsbericht: Lehramt Sekundarstufe I in Utrecht

In Holland Lehramt studieren – überall in Europa Lehrer werden
Es versteht sich von selbst, dass Lehrer sich bestens mit ihren Fächern auskennen müssen. Mindestens eben so wichtig ist, dass sie ihren Schülern das Wissen auch verständlich machen können. Als Lehrer bist du zudem Lotse deiner Schüler und musst Projekte, Fahrten und andere Aktivitäten organisieren.

Der Studiengang Teacher Education am Instituut Archimedes schließt mit dem Bachelor of Education (B.Ed) ab, den du nach vier Jahren ablegst. Nach dem ersten Studienjahr hast du die Möglichkeit, ein zweites Studienfach hinzuzunehmen. In diesem Fall schließt du das Studium nach insgesamt fünf Jahren mit einem Doppelbachelor ab.

Weitere Infos zum Studiengang gibt es auf http://www.international.hu.nl oder auf http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/lehrerausbildung/lehramtsstudium-sek-i-englisch/hogeschool-utrecht

Mit diesem Abschluss bist du dazu qualifiziert, an den folgenden Schultypen in den Niederlanden zu unterrichten:

Die ersten drei Jahr der Sekundarstufe (HAVO und VWO)
Berufsbildende Schulen, Colleges und Special Education (VMBO, MBO)

In allen anderen EU-Staaten kannst du die Anerkennung als Lehrbefähigung beantragen; zum Beispiel in Deutschland für die Sek. I, für die untere Sekundarstufe des britischen Systems oder die Mittelstufe des International Baccalaureate. Nach einem Anerkennungslehrgang kannst du dann in diesen Ländern als Lehrer tätig werden. Mehr Informationen hierzu hält das Instituut Archimedes – School-of-European-Teacher-Education bereit.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 220 – Zulassung zum Psychologiestudium – NC-frei? ✶ Studienberatung2go!

Weitere Infos zu diesem Thema gibt es auf: www.studieren-psychologie.de
++++
Immer wieder bekomme ich Fragen zum Psychologiestudium. Die drehen sich vor allem um die Zulassung und um das Studium im Ausland. Hier mal ein paar Tipps für diejenigen, die sich bewerben möchten.

Die Nachfrage nach Studienplätzen für Psychologie in Deutschland ist seit Jahren extrem hoch. Die Folge: An staatlichen Hochschulen sind die damit verbundenen Zulassungsbegrenzungen ebenfalls extrem hoch. Ein Notendurchschnitt von 1,5 muss da mindestens schon da sein, um direkt zugelassen zu werden. Der andere Weg über die Wartezeit ist ebenfalls schwer: zwischen 5 und 7 Jahren muss man da gewartet haben, um einen der raren Plätze zu bekommen. Wer diese Noten oder Wartezeiten nicht hat, muss sich Gedanken über Alternativen machen. Ein Weg führt möglicherweise an private Universitäten, die allerdings auch hohe Studiengebühren verlangen.

Ein Weg kann euch auch ins Ausland führen. In Österreich spielt eurer Abischnitt überhaupt keine Rolle. Ihr müsst dort aber an einem Aufnahmetest teilnehmen, für den man sich frühzeitig anmelden muss. In den Niederlanden bieten acht von zehn Universitäten englischsprachige Psychologiestudiengänge an und ganz ohne Numerus Clausus. Auch hier muss man sich führzeitig, möglichst schon zu Jahresbeginn angemeldet haben. Einige Unis wollen euch vorher kennenlernen und laden euch zum Probestudium ein. Auch Belgien kann interessant sein. Wenn ihr mehr über den Zugang zum Psychologiestudium erfahren wollt, seht euch unsere Website www.studieren-psychologie.de mal genauer an oder nutzt unser Beratungsangebot.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 218 – International Financial Management an der Avans University of Applied Sciences

Du bist gut in Mathe und arbeitest gerne mit Zahlen? Außerdem hast du eine hohe Sozialkompetenz und beherrschst die englische Sprache fließend in Wort und Schrift? Du denkst sachlich und blickst über den Tellerrand?

Wenn das alles auf dich zutrifft, bildet dich der Studiengang International Financial Management zu einem Experten für internationale Geldströme aus!

Infos zum Studium an der Avans gibt’s auf http://hs-avans.de/studiengaenge-bachelorstudium/international-financial-management/

Dein Arbeitgeber produziert Fahrräder und möchte eine Produktionsstätte in Taiwan eröffnen. Es ist deine Aufgabe, zukünftige Einnahmequellen, Produktionskosten und den Kapitalwert des Projektes zu ermitteln. Oder dein Unternehmen möchte einen seiner Konkurrenten übernehmen, und es ist deine Aufgabe, die Bilanzen zu prüfen, um den Unternehmenswert zu ermitteln. Als ein internationaler Controller weißt du alles über die Planung und Überwachung von Geldströmen in einer internationalen Arbeitswelt.

Du eignest dir Wissen über Management und Kostenrechnung, Logistik, internes Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung, Wirtschaftswissenschaften, Steuerrecht und interkulturelles Management an. Du beherrschst Statistik und Finanzmathematik sowie den Gebrauch von Excel. International tätige Unternehmen waren an der Entwicklung des Studiengangs beteiligt. Dadurch wird garantiert, dass er den Anforderungen des Berufslebens gerecht wird.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 217 – Pferdemanagement an der Aeres University of Applied Sciences

Was ist Pferdemanagement?

Der Bachelorstudiengang Pferdemanagement (International Equine Management) ist eine Kombination aus Betriebswirtschaft (70% BWL) und Pferdewissenschaften (30%). Hier spezialisierst du dich schon ab dem ersten Studienjahr auf den Pferdesektor indem alle betriebswirtschaftlichen Fächer aus dem Blickwinkel der Pferdebranche behandelt werden. Als Bachelorabsolvent hast du mit Fächern wie Marketing, Logistik, Projektleitung oder Eventmanagement eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung, die du im Beruf mit deinem Wissen über Ernährung, Anatomie und Haltungsvorschriften von Pferden kombinierst.

Weitere Infos zum Studiengang gibt es auf www.aeresuas.de oder auf www.studieren-in-holland.de

Warum Pferdemanagement und was bietet dir der Pferdesektor?

Die Pferdebranche ist längst kein Hobbysektor mehr, sondern hat sich in den letzten Jahren enorm professionalisiert. Dies gilt auch für den Dienstleistungsbereich rund um das Pferd. Banken, Versicherungen und Gemeinden haben immer mehr Bedarf an Beratern, die sich im Pferdesektor auskennen. Dies ist auch nötig, schließlich werden auf Pferde spezialisierte Unternehmen mit immer neuen Gesetzen konfrontiert und tätigen große Investitionen. All das bietet dir viele Chancen! Du kannst nach deinem Studium zum Beispiel als Berater, Eventmanager, Marketingexperte oder Betriebsleiter arbeiten. Lese auch den Erfahrungsbericht von Corinna Einhaus in unserer Broschüre.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 216 – Environmental Sciences For Sustainable Energy And Technology an der Avans studieren

Probleme wie die globale Erwärmung und Umweltverschmutzung interessieren dich. Du möchtest den Planeten für zukünftige Generationen erhalten. Du interessierst dich für naturwissenschaftliche Fächer und bist anderen Kulturen gegenüber aufgeschlossen. Du arbeitest gerne im Team und bist motiviert, unternehmungslustig und unabhängig. Wenn das alles auf dich zutrifft, macht dich der Bachelorstudiengang Environmental Science for Sustainable Energy and Technology (ESSET) zu einem Umweltexperten.

Infos zum Studium an der Avans gibt’s auf www.hs-avans.de oder www.studieren-in-holland.de

Die Kommunalbehörde einer Stadt möchte bis 2040 CO²-neutral arbeiten. Du bist Teil eines Beraterteams. Du findest Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu senken und geeignete nachhaltige Energiequellen zu nutzen. Du recherchierst die Verfügbarkeit von Sonnenenergie, Wasserkraft, Erdwärme, Windkraft und Biomasse. Dein Lösungskonzept ist finanzierbar und wird sowohl von der Industrie als auch von der Öffentlichkeit akzeptiert. Du beziehst dabei zukünftige Entwicklungen, Techniken und Politik mit ein.

In Form von Projekten und Lehrveranstaltungen lernst du nachhaltige Energietechniken kennen, ihre Eignung in bestimmten Situationen, biobasierte Abfallbeseitigung, Energieeinsparung, Kosten-Nutzen-Analysen, Stakeholder-Analysen sowie Umweltpolitik und -gesetzgebung. In Anbetracht der Tatsache, dass die Gruppe der Studierenden sehr international geprägt ist, beziehen sich diese Themen auf unterschiedliche Regionen der Welt.

Weiterlesen
1 2 3 23