TV-EDU Ep. 158 – Internationale Masterstudiengänge an der VU Amsterdam

Mehr Infos auf: http://www.studieren-in-holland.de/hochschulen/uni-universiteit-wo/vu-university-amsterdam/masterstudiengaenge

Agrar, Umwelt, Ernährung
Earth sciences
Ecology
Environment & Resource Management
Hydrology
Spatial, Transport and Environmental Economics (STREEM)
Landscape and Heritage
Environment and Resource Management

Gesellschaft, Recht, Soziales
Drug Discovery and Safety
International Business Law (LLM)
International Crimes & Criminology
Law and Politics of International Security
Political Science: specialization Comparative and European Politics
Political Science: specialization Global Environmental Governance
Political Science: specialization International Relations and Transnational Governance
Social and Cultural Anthropology
Political Science: specialization Policy and Politics
Stochastics and Financial Mathematics
Criminology
Dutch Law
Corporate Law: specialization Law, Markets & Behavior
Transnational Legal Studies
Rechtsgeleerdheid/Law: International Migration and Refugee Law

Informatik
Computer Science
Parallel and Distributed Computer Systems
Information Sciences
Computational Science

Ingenieur- und Bauwesen
Geographical Information Science
Spatial, Transport and Environmental Economics (STREEM)

Kommunikation, Werbung, Information
Information Sciences
Communication and Information Studies
Media

Kunst, Design, Fotografie, Musik, Theater
Comparative Arts & Media Studies
Design Cultures

Mathematik und Naturwissenschaften
Artificial Intelligence
Bioinformatics and Systems Biology
Biomolecular Sciences
Chemistry
Econometrics and Operations Research
Mathematics
Neurosciences
Physics
Stochastics and Financial Mathematics
Science, Business & Innovation: Master’s track in Chemistry and Physics
Biomedical Studies
Biomolecular Integration

Medizin, Psychologie, Gesundheit, Sport
Biomedical Sciences
Cardiovascular Research
Cognitive Neuropsychology
Health Sciences
Human Movement Sciences: Sport, Exercise and Health
Management, Policy-Analysis and Entrepreneurship in Health and Life Sciences
Medical Natural Sciences
Oncology
Social Psychology
Human Movement Sciences: Sport, Exercise and Health (research)
Clinical and Developmental Psychopathology
Global Health

Sprach- und Kulturwissenschaften
Archaeology
Culture, Organization and Management
Classics
Linguistics
Ancient Studies
Classics and Ancient Civilizations (Research)
Philosophy: Specialization Philosophy of Management and Organizations
Philosophy: Specialization Philosophy, Bioethics and Health
Archaeology of North Western Europe
Mediterranean Archaeology
Ancient History
Literary Studies
Literatures in English
Classics and Ancient Civilizations
Dutch language and culture
English Language and Culture
French Language and Culture
German Language and Culture
Greek and Latin Languages and Cultures
Heritage Studies
History
Nederlandse taal & cultuur
Philosophy

Theologie
Theology and Religious Studies (research)
Theology & Religious Studies
Media
Exploring a Discipline
Theology & Religious Studies: Peace, Trauma and Religion
Leadership
Building Interreligious Relations

Wirtschaft, Handel, Management
Accounting & Control
Business Administration: Specialization in Financial Management
Business Administration: Specialization in Human Resource Management
Business Administration: Specialization in Information & Knowledge Management
Business Administration: Specialization in Management Consulting
Business Administration: Specialization in Strategy & Organization
Business Administration: Specialization in Transport & Supply Chain Management
Culture, Organization and Management
Econometrics and Operations Research
Economics
Economics (MPhil)
Finance
Marketing
Finance: Honours Track Quantitative Finance
Management, Policy-Analysis and Entrepreneurship in Health and Life Sciences
Business Analytics
Science, Business & Innovation: Master’s track in Chemistry and Physics
Entrepreneurship
Business in Society

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 153 – Mechatronik studieren an der Fontys University of Applied Sciences

Mechatronik
Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife
Dauer: 4 Jahre
Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Land: Niederlande
Hinweis: Unterrichtssprache:
Niederländisch
Englisch (ab 2017)

Der Studiengang in Kürze
Mechatronik begegnet uns täglich auf vielfältige Art und Weise. Im Auto beim Tempomaten und der Klimaanlage oder beim Gepäckmanagement-System am Flughafen. In Produktionsstraßen werden so z.B. Schweißroboter eingesetzt, die die Arbeiten effektiv und effizient ausführen. Weitere Beispiele lassen sich auch im Agrarsektor finden. Hier werden unter anderem intelligente Traktoren und Maschinen zur gezielten Düngung eingesetzt. Dies sind alles Beispiele für mechatronische Systeme, deren Besonderheit die selbständige Ausführung der Tätigkeit ist. Die Aufgabe eines Mechatronik-Ingenieurs besteht hierbei darin, diese Systeme zu erstellen und fortlaufend zu optimieren.

Was Sie von der Fontys erwarten können?
Während Ihres vierjährigen Studiums erlangen Sie nicht nur theoretische Kenntnisse aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik, sondern wenden dieses Wissen auch direkt in der Praxis an. Vom ersten Tag an sind zahlreiche Praxisprojekte und Gruppenarbeiten fester Bestandteil Ihres Studiums. Diese finden überwiegend in einem realen Arbeitsumfeld statt und werden von Dozenten sowie externen Betreuern begleitet. Auf diese Weise knüpfen Sie wichtige, erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern. Die Vorlesungen und Tutorials finden in kleinen Klassen von ungefähr 25 Studierenden statt. Darüber hinaus steht Ihnen während Ihrer gesamten Studienzeit ein Studienlaufbahnbegleiter zur Seite, der Sie in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.

Studienbeginn: Wintersemester (Ende August)

Inhalte und Aufbau
Um mechatronische Systeme zu entwickeln, benötigen Sie ein breites Wissen in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik. Sie sind somit in der Lage die Konstruktion zu entwickeln, die Art der Motoren und Sensoren festzulegen und die Steuerung zu programmieren. Während Ihres Studium beschäftigen Sie sich so beispielsweise mit Mess- und Regelungstechniken sowie Statik. Durch das Programm “LabView” erlangen Sie die Fähigkeit, Automatisierungen graphisch darzustellen. Im fünften Semester absolvieren Sie Ihr erstes circa sechsmonatiges Praktikum. Der Minor im sechsten Semester gibt Ihnen die Möglichkeit, sich weiter zu spezialisieren. Ihre Fähigkeiten in Automatisierung bauen Sie so z.B. im Minor ”Agro Complex” weiter aus. In der Abschlussphase Ihres Studiums absolvieren Sie ein weiteres Praktikum, im Rahmen dessen Sie eine praxisbezogene Problemstellung auf Bachelor-Niveau bearbeiten. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließen Sie Ihr Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Science ab.

Ihr individueller Studienverlauf
Der Unterricht im Studiengang Mechatronik findet auf Niederländisch statt. Einige Module werden zudem auf Englisch unterrichtet. Fragen dürfen jedoch auch gerne auf Deutsch gestellt werden. Klausuren, Berichte und Projektarbeiten dürfen ebenfalls auf Deutsch eingereicht werden. Zum Aufbau der notwendigen Niederländischkenntnisse findet ein Niederländischkurs statt, der die sprachlichen Grundlagen vermittelt. Die zwei integrierten Praktika können sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden. Beim Minor im sechsten Semester können Sie ebenfalls zwischen folgenden Möglichkeiten wählen: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 152 – Logistics Management studieren an der Fontys University of Applied Sciences

Logistics Management teilt sich in zwei Bereiche:

Logistics Engineering: http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/ingenieur-und-bauwesen/logistik-engineering/fontys-university-of-applied-sciences
Betriebslogistik: http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/ingenieur-und-bauwesen/betriebslogistik/fontys-university-of-applied-sciences

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 151 – Business Economics studieren an der Fontys University of Applied Sciences

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife/ Allgemeine Hochschulreife
Dauer: 4 Jahre
Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Land: Niederlande
Unterrichtssprache: Englisch und Deutsch (mit englischen und niederländischen Sprachmodulen)

Alle Infos auf http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/wirtschaft-handel-management/international-business-economics/fontys-university-of-applied-sciences

Der Studiengang in Kürze
Wie lässt sich der Gewinn eines Unternehmens maximieren? Wie können die Kosten unter Kontrolle gehalten werden? Wie agieren Unternehmen am besten in einem grenzüberschreitenden und internationalen Umfeld Welchen Einfluss hat das internationale Steuerrecht auf Unternehmen diesseits und jenseits der Grenze? Diese Fragen sind unter anderem Bestandteil Ihres Studiums. Sie erlangen Fachwissen in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Finanzierung, Bilanzierung, Steuerrecht, Kalkulation und Budgetierung, Organisation, Managementtechniken, zeitgemäßes Datenmanagement und vielem mehr. Ergänzt wird dieses Fachwissen durch relevante Softskills.

Inhalte und Aufbau des Studiums
Im ersten Studienjahr erlangen Sie Grundkenntnisse in den Bereichen Finanzen, Controlling, Marketing, Organisationslehre, Projektarbeit und zur Erstellung von Berichten und Präsentationen. Ab dem zweiten Studienjahr steht die Vermittlung von Fachkompetenzen, bezogen auf Ihr gewähltes Studium, im Vordergrund. Das größte Praxisprojekt ist die Mini Company. Gemeinsam mit circa 10 Kommilitonen gründen Sie ein reales Unternehmen und durchlaufen alle Phasen der Unternehmensgründung, Unternehmensführung und Unternehmensauflösung. Im fünften Semester absolvieren Sie ein circa sechsmonatiges Praktikum in einem Unternehmen und einem Land Ihrer Wahl, um Ihre fachlichen Kenntnisse in einem realen Arbeitsumfeld zu vertiefen. Diese Fachkenntnisse können Sie darüber hinaus durch ein optionales Auslandssemester an einer der weltweit über 100 Partneruniversitäten erweitern. Dieses Auslandssemester bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre sprachlichen und multikulturellen Kompetenzen weiter auszubauen. In der Abschlussphase Ihres Studiums absolvieren Sie ein weiteres Praktikum, im Rahmen dessen Sie eine praxisbezogene Problemstellung auf Bachelor-Niveau bearbeiten. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließen Sie Ihr Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Business Administration ab.

Dein individueller Studienverlauf
Bereits vor Beginn Ihres Studiums können Sie sich entscheiden, ob Sie in niederländischer, englischer oder deutscher Unterrichtssprache studieren möchten. Der Unterricht auf Deutsch wird dabei durch englische und niederländische Sprachmodule ergänzt. Die allgemeine internationale Ausrichtung des Studiums wird durch zwei integrierte Praktika vertieft, die sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden können.

Der Minor im sechsten Semester stellt eine weitere Vertiefung dar, im Rahmen dessen Sie ebenfalls zwischen folgenden Möglichkeiten wählen können: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester an einer der weltweit über 100 Partneruniversitäten.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 149 – Last Minute Studienstart in Holland 2016

Hier alle Infos! http://bit.ly/1VvClW5

Meldet euch jetzt noch für den Studienstart im September bei der Universität Liechtenstein an:

An der Liechtenstein Universtiät kannst du dich für folgende Masterstudiengänge bis zum 30.06.2016 bewerben.

Master in Architektur
Master in Entrepreneurship
Master in Finance
Master in Information Systems

Meldet euch jetzt noch für den Studienstart im September bei folgenden niederländischen Hochschulen an:

An der HAS Fachhochschule könnt ihr euch noch bis zum 01.07.2016 für die Studiengänge bewerben

International Farm Management
Horticulture and Business Management

Ihr könnt euch noch für folgende Studiengänge der HZ University of Applied Sciences bewerben.

Bachelor – Bewerbungsschluss 15.07.2016
Chemistry
Civil Engineering
Delta Management
International Business and Languages
International Business and Management Studies
Logistics Engineering
Vitality & Tourism Management
Water Management

An der Avans University of Applied Sciences könnt ihr euch für folgende Studiengängen bis zum 01.08.2016 bewerben.

Asian Business Studies
Cross-cultural Management and Languages (Major IBMS)
Environmental Science for Sustainable Energy and Technology
Industrial Engineering and Management
International Financial Management
International Business Studies (Major IBMS)
International Business and Management Studies
International Business and Languages
Kulturelle und Gesellschaftliche Bildung
Latin American Business Studies (Major IBMS)
Sozialpädagogik
Sozialarbeit und Dienstleistungen

Für folgende Studiengänge könnt ihr euch bis zum 01.08.2016 an der Fontys University of Applied Scineces anmelden. Achtung! Eine Anmeldung nach dem 1. August ist auch möglich. Bitte direkt Kontakt mit dem Student Service Center aufnehmen.

E-Mail: ssc-venlo@fontys.nl oder Tel: +31 (0)8850 76022

Betriebslogistik
Industrielles Produkt-Design
International Business and Management Studies
International Business Economics
International Fresh Business Management
International Marketing
Logistik Engineering
Maschinenbau
Mechatronik
Software Engineering
Wirtschaftsinformatik

Für folgenden Studiengänge könnt ihr euch noch bis zum 30.06.2016 an der Hanze University of Applied Sciences anmelden.

Logopädie
Sport, Gesundheit und Mangement

Achtung! An der Hanze University of Applied Sciences kannst du dich bis zum 15.08.2016 für folgende Studiengänge bewerben.

Business IT & Management
Biologie und medizinische Laborforschung
Electrical and Electronic Engineering, Major Sensor Technology
Game Desing & Development
Industrielles Productdesign
International Business and Management Studies
International Communication
International Facility Management
Internationale Betriebswirtschaft
Marketing Management

Für folgenden Studiengang könnt ihr euch bis zum 15.08.2016 am Windesheim Honours College bewerben.

Global Project & Change Management mit Spezialisierungen in:

Civil Society
Global Health
Social Entrepreneurship
Urban Dynamics

An der NHTV University of Applied Sciences könnt ihr euch bis zum 01.09.2016 für folgende Studiengänge anmelden.

Int. Real Estate and Facility Management
International Built Environment
International Leisure Studies
International Tourism Management
Logistics Engineering

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 148 – Wege zur VU University Amsterdam

Eine Liste aller Bachelorstudiengänge gibt es hier: http://www.studieren-in-holland.de/hochschulen/uni-universiteit-wo/vu-university-amsterdam/bachelorstudiengaenge

Die Vrije Universiteit Amsterdam ist eine traditionelle niederländische Universität unter Vorsitz eines Hauptvorstands (3 Mitglieder) und hat 10 Fakultäten. Jede Fakultät bietet einen oder mehrere Bachelor- und Masterstudiengänge an und betreibt Forschung. Sie sind alle anders organisiert, aber haben alle einen Vorstand, eine zentrale Belegschaft und einige Abteilungen und Graduiertenschulen. Die Universität hat auch eine Reihe von Serviceabteilungen wie z. B. das International Office und es gibt interdisziplinäre Forschungsinstitute.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 145 – International Business Economics studieren an der Fontys University of Applied Sciences

Business Economics studieren an der Fontys University of Applied Sciences

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife/ Allgemeine Hochschulreife

Dauer: 4 Jahre
Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)
Sprache: siehe Hinweis
Land: Niederlande
Hinweis: Unterrichtssprache: Englisch und Deutsch (mit englischen und niederländischen Sprachmodulen)

Der Studiengang in Kürze

Wie lässt sich der Gewinn eines Unternehmens maximieren? Wie können die Kosten unter Kontrolle gehalten werden? Wie agieren Unternehmen am besten in einem grenzüberschreitenden und internationalen Umfeld Welchen Einfluss hat das internationale Steuerrecht auf Unternehmen diesseits und jenseits der Grenze? Diese Fragen sind unter anderem Bestandteil Ihres Studiums. Sie erlangen Fachwissen in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Finanzierung, Bilanzierung, Steuerrecht, Kalkulation und Budgetierung, Organisation, Managementtechniken, zeitgemäßes Datenmanagement und vielem mehr. Ergänzt wird dieses Fachwissen durch relevante Softskills.

Was Sie von der Fontys erwarten können?

Die Kombination aus theoretischem Fachwissen und Anwendung des Erlernten in die Praxis, die durch den Aufbau von Sprachkenntnissen und multikultureller Kompetenzen erweitert wird, bereitet Sie ideal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Durch die zwei Praktika und die zahlreichen Praxisprojekte, die größtenteils in einem realen Arbeitsumfeld stattfinden, erlangen Sie Zugang zu einem breiten Netzwerk an Unternehmen und stellen so bereits erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern her. Die Vorlesungen und Tutorials finden in Klassen von circa 30 Studierenden statt, wodurch Teamgeist, Disziplin und Motivation gefördert werden. Zudem steht Ihnen ein Studienlaufbahnbegleiter zur Seite, der Sie in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.

Inhalte und Aufbau des Studiums

Im ersten Studienjahr erlangen Sie Grundkenntnisse in den Bereichen Finanzen, Controlling, Marketing, Organisationslehre, Projektarbeit und zur Erstellung von Berichten und Präsentationen. Ab dem zweiten Studienjahr steht die Vermittlung von Fachkompetenzen, bezogen auf Ihr gewähltes Studium, im Vordergrund. Das größte Praxisprojekt ist die Mini Company. Gemeinsam mit circa 10 Kommilitonen gründen Sie ein reales Unternehmen und durchlaufen alle Phasen der Unternehmensgründung, Unternehmensführung und Unternehmensauflösung. Im fünften Semester absolvieren Sie ein circa sechsmonatiges Praktikum in einem Unternehmen und einem Land Ihrer Wahl, um Ihre fachlichen Kenntnisse in einem realen Arbeitsumfeld zu vertiefen. Diese Fachkenntnisse können Sie darüber hinaus durch ein optionales Auslandssemester an einer der weltweit über 100 Partneruniversitäten erweitern. Dieses Auslandssemester bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre sprachlichen und multikulturellen Kompetenzen weiter auszubauen. In der Abschlussphase Ihres Studiums absolvieren Sie ein weiteres Praktikum, im Rahmen dessen Sie eine praxisbezogene Problemstellung auf Bachelor-Niveau bearbeiten. Mit dieser Kombination aus Praktikum und Bachelorarbeit schließen Sie Ihr Studium mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Business Administration ab.
Ihr individueller Studienverlauf
Bereits vor Beginn Ihres Studiums können Sie sich entscheiden, ob Sie in niederländischer, englischer oder deutscher Unterrichtssprache studieren möchten. Der Unterricht auf Deutsch wird dabei durch englische und niederländische Sprachmodule ergänzt. Die allgemeine internationale Ausrichtung des Studiums wird durch zwei integrierte Praktika vertieft, die sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden können.

Der Minor im sechsten Semester stellt eine weitere Vertiefung dar, im Rahmen dessen Sie ebenfalls zwischen folgenden Möglichkeiten wählen können: Spezialsemester an der Fontys, Semester an einer anderen niederländischen Hochschule oder weltweites Auslandssemester an einer der weltweit über 100 Partneruniversitäten.

Zukunftsperspektive und Jobchancen

Mögliche Berufsfelder – Durch Ihre breit aufgestellten Fachkenntnisse und die Praxiserfahrung haben Sie die Möglichkeit, nach Ihrem Studium in den verschiedensten Berufen und Branchen zu arbeiten; so zum Beispiel als Wirtschaftsprüfer, Business Controller, Financial Manager oder Unternehmensberater.

Kontakt

Fontys International Business School

Besucheradresse
Tegelseweg 255
5912 BG Venlo
Niederlande

Postadresse
Postbus 141
5900 AC Venlo

Telefon: +31 (0)8850 76022
E-Mail: FIBS@fontys.nl

Internet: www.fontysvenlo.nl

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 144 – Masterstudium in Amsterdam – VU Amsterdam

Mehr Infos auf: http://www.studieren-in-holland.de/hochschulen/uni-universiteit-wo/vu-university-amsterdam/masterstudiengaenge

Masterstudiengänge an der VU Universtiy Amsterdam

Agrar, Umwelt, Ernährung:
Earth sciences
Ecology
Environment & Resource Management
Hydrology
Spatial, Transport and Environmental Economics (STREEM)
Landscape and Heritage

Gesellschaft, Recht, Soziales:
Drug Discovery and Safety
International Business Law (LLM)
International Crimes & Criminology
Law and Politics of International Security
Political Science: specialization Comparative and European Politics
Political Science: specialization Global Environmental Governance
Political Science: specialization International Relations and Transnational Governance
Social and Cultural Anthropology
Stochastics and Financial Mathematics
Political Science: specialization Policy and Politics
Criminology
Dutch Law
Corporate Law: specialization Law, Markets & Behavior
Transnational Legal Studies
Rechtsgeleerdheid/Law: International Migration and Refugee Law

Informatik:
Computer Science
Information Sciences
Parallel and Distributed Computer Systems
Computational Science

Ingenieur- und Bauwesen:
Visual Arts, Media & Architecture (research)
Geographical Information Science
Spatial, Transport and Environmental Economics (STREEM)

Kommunikation, Werbung, Information:
Information Sciences
Communication and Information Studies
Media

Kunst, Design, Fotografie, Musik, Theater:
Comparative Arts & Media Studies
Visual Arts, Media & Architecture (research)
Design Cultures

Mathematik und Naturwissenschaften:
Artificial Intelligence
Bioinformatics and Systems Biology
Biomolecular Sciences
Chemistry
Mathematics
Econometrics and Operations Research
Neurosciences
Physics
Stochastics and Financial Mathematics
Science, Business & Innovation: Master’s track in Chemistry and Physics
Biomedical Studies
Biomolecular Integration

Medizin, Psychologie, Gesundheit, Sport:
Biomedical Sciences
Cardiovascular Research
Cognitive Neuropsychology
Health Sciences
Human Movement Sciences: Sport, Exercise and Health
Management, Policy-Analysis and Entrepreneurship in Health and Life Sciences
Medical Natural Sciences
Oncology
Social Psychology
Human Movement Sciences: Sport, Exercise and Health (research)
Clinical and Developmental Psychopathology
Global Health
Musculoskeletal Physiotherapy Sciences
Health Sciences: Specialization in Nutrition and Health
Health Sciences: specialization in Infectious Diseases and Public Health
Health Sciences: specialization in Policy and Oranisation of Health Care
Health Sciences: specialization in Prevention and Public Health

Sprach- und Kulturwissenschaften:
Archaeology
Culture, Organization and Management
Classics
Linguistics
Ancient Studies
Classics and Ancient Civilizations (Research)
Philosophy: Specialization Philosophy of Management and Organizations
Philosophy: Specialization Philosophy, Bioethics and Health
Archaeology of North Western Europe
Mediterranean Archaeology
Ancient History
Literary Studies
Literatures in English
Classics and Ancient Civilizations
Dutch language and culture
English Language and Culture
French Language and Culture
German Language and Culture
Greek and Latin Languages and Cultures
Heritage Studies
History
Nederlandse taal & cultuur
Philosophy

Theologie:
Theology and Religious Studies (research)
Theology & Religious Studies
Media
Exploring a Discipline
Theology & Religious Studies: Peace, Trauma and Religion
Leadership
Building Interreligious Relations

Wirtschaft, Handel, Management
Accounting & Control
Business Administration: Specialization in Financial Management
Business Administration: Specialization in Human Resource Management
Business Administration: Specialization in Information & Knowledge Management
Business Administration: Specialization in Management Consulting
Business Administration: Specialization in Strategy & Organization
Business Administration: Specialization in Transport & Supply Chain Management
Culture, Organization and Management
Econometrics and Operations Research
Economics
Economics (MPhil)
Finance
Marketing
Finance: Honours Track Quantitative Finance
Management, Policy-Analysis and Entrepreneurship in Health and Life Sciences
Science, Business & Innovation: Master’s track in Chemistry and Physics
Business Analytics
Entrepreneurship
Business in Society

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 142 – International Business & Management Studies – The Hague University of Applied Sciences

http://bit.ly/P5BKeq
http://studieren-in-holland.de

International Business & Management Studies studieren an der The Hague University of Applied Sciences

International Business and Management Studies

Zugangsvoraussetzungen:

Fachhochschulreife oder allg. Hochschulreife
Englisch bis zum Abitur

Um mehr Informationen zu erhalten, besuche bitte die folgende Website: www.thehagueuniversity.nl/enrolment

Dauer: 3 Jahre

Studienbeginn: 1. September (Studiengänge mit Studienbeginn Februar)

Sprache: Englisch

Zulassungsvoraussetzungen

Um für den vierjährigen Studiengang zugelassen zu werden, benötigst du die Fachhochschulreife. Möchtest du hingegen die dreijährige Fast-Track-Variante studieren, musst du die Allgemeine Hochschulreife nachweisen. Andere Abschlüsse werden unter Umständen auch akzeptiert – diese werden bei der Bewerbung bewertet. Nähere Informationen sind auf www.thehagueuniversity.nl verfügbar.

Das Angebot an betriebswirtschaftlichen Studiengängen, sowohl in den Niederlanden als auch anderswo, ist nahezu unüberschaubar. Also wie entscheidet man sich für den richtigen? Der Studiengang International Business and Management Studies (IBMS) an der The Hague University of Applied Sciences (De Haagse Hogeschool) ist einzigartig. Praxisnähe und Internationalität werden hier groß geschrieben – 70% der Studierenden kommen aus dem Ausland, 90 verschiedene Nationalitäten sind vertreten, und auch die Hochschulmitarbeiter sind international.
Aufbau des Studiums
Projekte: In jedem Semester arbeitest du an einem Projekt, das mit Marketing, Unternehmensanalyse und Finanzen oder wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu tun hat. Unterricht, Projektarbeit und Selbststudium sind auf das jeweilige Projekt ausgerichtet.

Internationales Teamwork im Studium

Durch unsere Aufgaben und Projekte entwickelst du wertvolle Fachkompetenzen in den Bereichen Planung, IT und Präsentationstechniken, und die Arbeit in multikulturell geprägten Teams erweitert deinen Horizont.

Module: Der IBMS-Studiengang ist in Module aufgeteilt. Ihre Länge variiert von einem halben Semester (sechs Wochen) bis zu einem vollen Semester (zwölf Wochen). Es ist dabei viel Zeit für Feedback vorgesehen – einige Module beziehen Sprechstunden mit ein, so dass du dich mit deinem Dozenten detailliert über deine Arbeit unterhalten kannst.

Praktikum: Im letzten Jahr hast du die Chance, im Ausland einen Praktikumsplatz zu finden, der dich interessiert (mithilfe unseres Praktikumsbüros, falls nötig). Hier siehst du, wie die Theorie praktisch im Arbeitsalltag umgesetzt wird.

Abschließendes integriertes Projekt: Dies ist die letzte Aufgabe, die dich auf deine zukünftige Karriere vorbereiten soll. Das Projekt findet im letzten Semester statt. Du arbeitest entweder alleine oder zusammen mit einem Kommilitonen. Dabei übernimmst du die Rolle eines Unternehmensberaters, um ein komplexes Problem zu lösen. Alles, was du während deines Studiums gelernt hast, kommt nun zusammen, wenn du deinen Abschlussbericht schreibst.

Dieser Studiengang wird als Drei- oder Vier-Jahres-Programm angeboten, abhängig von deiner Qualifikation.

Berufsaussichten nach dem Studium

Absolventen unseres Studiengangs können auf zahlreiche Erfolgsgeschichten zurückblicken. Viele arbeiten für Banken, in den Vertriebs- oder Marketingabteilungen internationaler Firmen, in Werbeagenturen und Finanzabteilungen. Andere besetzen herausfordernde Positionen in kleineren Firmen – in manchen Fällen in ihrer eigenen. Einige konzentrieren sich auf Beratungstätigkeiten, ICT, Öffentlichkeitsarbeit oder Personalwesen.

Bewerbung für den Studiengang

Für deutsche Studienbewerber ist eine Anmeldung bis zum 31. August möglich. Allerdings wird empfohlen, sich so früh wie möglich anzumelden, um einen reibungslosen Ablauf der Einschreibung zu gewährleisten.

Kosten

Aktuelle Zahlen und Näheres dazu hier.

Anmeldung

Die genauen Anmeldemodalitäten findest du hier.

Allgemeine Informationen

Enrolment Centre
Telefon: (0031) 70 445 85 85
E-Mail: study-information@hhs.nl
Internet: www.thehagueuniversity.com

Besucheradresse the Hague UoAS

The Hague University of Applied Sciences (De Haagse Hogeschool)
Johanna Westerdijkplein 75
2521 EN The Hague
The Netherlands

Postanschrift
P.O. Box 13336
2501 EH The Hague
The Netherlands

Weiterlesen
1 3 4 5