TV-EDU Ep. 206 – Chemistry an der HZ University of Applied Sciences

Lisa studiert Chemistry an der HZ University of Applied Sciences und erzählt von ihren Erfahrungen!

+++ Anmeldung und Zulassungsbedingunen zum Studiengang Chemie http://www.fh-zeeland.de/31,1,83,chemistry.html +++

Studienverlauf im Studiengang Chemie

Das Studium dauert vier Jahre – allerdings bietet die Hochschule besonders engagierten Studierenden auch die Möglichkeit, den Studiengang in drei Jahren zu absolvieren (Fast-Track). Etwa 40 % des Studiengangs bestehen aus praktischer Laborarbeit. In den ersten beiden Jahren wirst du in den Berufszweig eingeführt, und du lernst alles über allgemeine Chemie und Biologie. Nach dem zweiten Jahr wählst du zwischen zwei Spezialrichtungen:

Die Spezialisierung “Applied Chemistry”

Mit dieser Spezialrichtung wirst du zum Wissenschaftler im Bereich angewandter Laborforschung ausgebildet. Du studierst die Zusammensetzung, Konzentration und Qualität von Rohmaterialien und Produkten, wie z. B. Getränken, Shampoos, Arznei- und Lebensmitteln. Du untersuchst organisches Material in Naturprodukten und analysierst Umweltprobleme.

Die Spezialisierung “Life Sciences”

Hier studierst du Fächer wie Bakteriologie und Virologie, Epidemiologie und Immunbiologie, die Entwicklung moderner Impfstoffe und die Anwendung von DNATechniken bei der Identifikation von Mikroorganismen. Es geht um experimentelle wissenschaftliche Forschung, die sich auf die molekularbiologischen „Lebensprozesse“ konzentriert.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 205 – Kunst in Maastricht studieren – Zuyd University of Applied Sciences

Bist du kreativ? Am Herdenkingsplein Campus der Zuyd University of Applied Sciences in Maastricht werden Studiengänge wie Interdisciplinary Arts (kurz iArts) angeboten.

++++

Tomorrow’s artists will take on the roles of entrepreneurs, policy makers, executive producers and researchers. They disclose new grounds where knowledge and art can be meaningful. This is the philosophy of iArts: artists should ceaselessly explore where they can make a difference.

iArts is an intensive international three-year Bachelor’s programme that trains you to become a critically engaged artist. You are going to be an inquiring, entrepreneurial and socially engaged thinker and creator, who is capable of translating social and scientific issues into their artistic and interdisciplinary practice. At iArts we train professional intermediaries in between the worlds of the arts, our society, institutes and companies.

The study programme is project-based and is built up around four domains; Arts & Society, Arts & Culture, Arts & Sciences, and Arts & Entrepreneurship. Each project, four projects per year, highlights one of these domains, which are mostly organized together with different external partners like governments, other educational institutes, societal organisations, and industries. Together you’ll invent creative and original solutions for current social and cultural issues.

In addition to the projects, the curriculum consists of a so-called baseline: an in-depth programme with attention for theory, skills training and reflection. Examples of courses in the baseline are Art History, Art Analysis, Singing, Design skills, Dramaturgy, Philosophy, Text analysis, Methodology, Sociology and Writing. In the third year, you develop your own Graduation Strategy, which consists of a Position Paper and your own artistic research for your graduation project. You finalize your study with a collective public event. In addition to the regular projects, iArts organizes a variety of excursions, presentations and workshops in collaboration with our partners.

Mehr dazu auf: http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/kunst-design-fotografie-musik-theater/interdisciplinary-arts/hogeschool-zuyd

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 204 – Wirtschaft in Maastricht studieren – Zuyd University of Applied Sciences

Am Brusselseweg Campus in Maastricht werden Studiengänge im Bereich Wirtschaft angeboten:

European Studies & International Business

++++

If you are interested in a fascinating and challenging job that involves a lot of international exposure and business contacts all over the world, International Business will be an excellent starting point for a dynamic career.

The first two years of the course are your foundation programme, the so-called major. The programme is thematic. This means that all modules are focused on themes that are closely linked to real-life business practices. You will work
on projects that are based on realistic business processes.

You get English and a second foreign language (either French, German, Dutch, Spanish or Chinese). If you want to specialize yourself in a specific geographical region, you can also choose to attend a language and culture line. Then, you will focus on enhancing your foreign language skills and in-depth knowledge of the (business) aspects and culture of this region. You can choose a language line in German, Spanish, French, Portuguese, Russian or Chinese.

Mehr dazu hier:
http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/wirtschaft-handel-management/international-business/hogeschool-zuyd

oder
http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/wirtschaft-handel-management/european-studies/hogeschool-zuyd

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 203 – Zeeland Feature 6/6 – Vitality and Tourism Management an der HZ University of Applied Sciences

Philip studiert Vitality & Tourism Management an der HZ University of Applied Sciences und berichtet von seinen Erfahrungen.

Über das Studium

Um gründlich auf deinen zukünftigen Beruf vorbereitet zu sein, arbeitest du während deines Studiums an konkreten Aufgaben aus der Praxis. In den ersten beiden Jahren führst du Projekte durch, für die du berufliche Probleme analysierst und löst. Jedes Projekt ist in theoretische Vorlesungen und Schulungen eingebettet, z. B. zu den Themen Marketing, Geschäftsführung, Gastgewerbe und Personalmanagement. Von Beginn an eignest du dir praktische Berufserfahrung an, indem du in Unternehmen tätig bist.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 200 – Zeeland Feature 3/6 – Logistics Engineering an der HZ University of Applied Sciences

200. Episode. Im dritten Teil des Zeeland Features geht es um Logistics Engineering!

Logistik ist ein dynamisches Arbeitsfeld, das sich um weltweite Kontakte dreht. Unser Bachelorstudiengang Logistics Engineering ist auf Organisationstalente zugeschnitten, die es als eine Herausforderung betrachten, alles in die richtige Richtung zu steuern. Du wirst zum Logistikmanager ausgebildet, einem gefragten und gutbezahlten Spezialisten, der über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Vertrieb, Transport und Lagerung, Planung und Kommunikation verfügt. Logistik dreht sich jedoch nicht nur um Transportwege! Man muss auch in der Lage sein, mit großen Flug- und Seehäfen zu kooperieren, internationale Kontakte zu pflegen und kostenbewusst zu arbeiten.

Weiterlesen

TV-EDU Ep. 196 – Global Project & Change Management am Windesheim Honours College

Am Windesheim Honours College lernst du alles über das Thema Nachhaltigkeit und wie man Unternehmen mit Überzeugung nachhaltig managen kann. Im Zentrum steht hierbei, das Konzept des Menschen, Planeten und des Wohlstandes in die lokale und globale Marktwirtschaft zu integrieren, in welcher zumeist Profit noch immer das Hauptmotiv für Handlungen von Firmen und Konzernen ist.

Weitere Infos zum Studiengang Global Project and Change Management als auch zur Hochschule kann man auf dieser Seite
http://www.studieren-in-holland.de/studiengaenge/bachelor/wirtschaft-handel-management/global-project-and-change-management/windesheim-honours-college finden.

In den ersten zwei Jahren ist der Lehrplan so aufgebaut, dass er dich mit einem soliden Verständnis der Unternehmenskomplexität versorgt. Außerdem wird aufgezeigt, dass es eine Welt mit (mehr) nachhaltigen Wegen braucht, auch wenn es darum geht, Geschäfte zu tätigen.

Während der letzten zwei Jahre des Studiengangs kannst du dein Studium an deine eigenen Interessen und Ambitionen anpassen, indem du unterschiedliche Fachgebiete wählst. Außedem wirst du zwei Praktika in den Niederlanden und/oder im Ausland absolvieren.

Weiterlesen
1 2 3 4 5