TV-EDU Ep. 213 – (International) Tourismus studieren? ✶ Studienberatung2go!

Am Wochenende erreichte mich eine Anfrage von Franziska. Sie möchte wissen, ob es sich lohnt etwas im Bereich Tourismus zu studieren. Und wenn ja, möchte sie gerne international studieren. Franziska! Hier meine Antwort…

Weitere Infos zu diesem Thema gibt es auf: www.studieren-tourismus.de

Der Tourismus gehört schon seit Jahren zu den großen Wachstumsbranchen weltweit. Immer mehr Menschen verreisen. Und das nicht nur, um Urlaub zu machen. Auch Geschäftsreisen, Teilnahmen an Kongressen und andere Gründe haben dazu geführt, dass Menschen immer mobiler sein müssen.

Um denen das Reisen zu ermöglichen, benötigt man Menschen, die so etwas organisieren. Diese arbeiten bei Reiseveranstaltern wie zum Beispiel der TUI, James Cook, Neckermann und wie sie alle heißen oder bei Reisevermittlern. Das sind Reisebüros, die es trotz Internet in den letzten Jahren wieder einen Boom erleben, da viele Menschen die persönliche Beratung bevorzugen. Und als letztes gibt es im Tourismus noch den Bereich der Destinantionen. Das sind zum Beispiel größere Hotelanlagen und Ferienclubs, aber auch Kreuzfahrtschiffe, die in den letzten Jahren immer beliebter werden.

In all diesen Bereichen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, die sich um die Reisenden kümmern. Wer in diesem Bereich ein Studium absolviert, ist später entweder mit dem Management oder der Entwicklung solcher Reiseangebote beschäftigt. Und … die Berufsaussichten sind sehr gut. Wenn du mehr Praxis wünscht, kannst du so etwas auch dual studieren.

Franziska, wenn du gerne international studieren möchtest, dann siehr dir doch mal die Angeboten niederländsichen Hochschulen an, die hier englischsprachige Studiengänge mit sehr hohem Praxisbezug zulassungsfrei anbieten.